afreshed® Retterbox testen →

Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe
Zwiebelsuppe

📶 Schwierigkeitsgrad: leicht
⏱️ Dauer: 40 Minuten
🍽️ Portionen: 2

Wusstest du, warum dich Zwiebeln zum Weinen bringen? Bei den Schwefelverbindungen in der Zwiebel handelt sich um die schwefelhaltige und antiseptisch wirkende Aminosäure namens Isoalliin. Sie befindet sich in den äußeren Zellschichten der Zwiebelzellen. Im Inneren der Zelle befindet sich hingegen das Enzym Alliinase.

Wenn diese beiden Stoffe nun beim Schneiden der Zwiebel miteinander in Kontakt kommen, spaltet das Enzym die Aminosäure in einzelne Teile auf, wodurch ein tränenauslösender Stoff, Propanthial-S-oxid entsteht.

Zutaten:
2 groĂźe Stk. Zwiebel
1 EL Mehl
1 l GemĂĽsesuppe klar
1 Prise Salz
100 ml WeiĂźwein

Anleitung

  1. Feine Scheiben schneiden
    Für die Zwiebelsuppe werden zuerst die Zwiebeln geschält und in feine Scheiben geschnitten. In etwas Butter Zwiebeln kräftig andünsten und alles mit Mehl bestäuben. Nun mit der klaren Gemüsesuppe aufgießen und einmal aufkochen lassen.
  1. Alles aufkochen
    Dann alles auf kleiner Flamme für 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Weißwein in die Suppe einrühren und den Topf vom Herd nehmen.
  1. und servieren
    Wer will, kann optional auch die Suppe in eine Form geben und mit etwas Käse überbacken – à la France!

Dieses Rezept besteht aus geretteten Bio-Lebensmitteln:

afreshed® Retterboxen

Bio Obst- und GemĂĽse, in deinem bevorzugten Intervall geliefert, zu 100% gerettet, fair, nachhaltig und Zero Waste.

Abo testen