afreshed┬« Retterbox testen →

Erdnuss-Mangold-Pasta

Erdnuss-Mangold-Pasta

­čôÂ Schwierigkeitsgrad: mittel
ÔĆ▒´ŞĆ Dauer: 45 Minuten
­čŹŻ´ŞĆ Portionen: 2

Du wei├čt noch nicht, was du mit Mangold machen kannst? Wir helfen dir dabei und zeigen dir eine interessante asiatische Interpretation mit Pasta.

Zutaten:
100 g Spaghetti
0,5 Bund Mangold
1 Stk. Karotten
1 Stk. Jungzwiebeln
1 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Erdnussmus
0,5 EL Reissirup (oder Honig)
1 EL Sojasauce

Anleitung

  1. Mangold schneiden
    Mangold - Stunk abschneiden, die Stiele in 2 cm St├╝cke schneiden und die Bl├Ątter in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Karotten mit einem Sparsch├Ąler in feine Streifen hobeln. Knoblauch sch├Ąlen, in feine Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden, den wei├čen und gr├╝nen Teil trennen.
  2. Pasta kochen
    Mittleren Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen. Die Pasta al dente kochen und w├Ąhrenddessen in einer gro├čen Pfanne oder in einem Wok den Knoblauch in etwas ├ľl anbraten. Die Mangoldstiele dazugeben und auch die Karotten. Jungzwiebel und die Mangoldbl├Ątter anschlie├čend dazugeben und alles gut miteinander vermengen. In der Zwischenzeit die Ernduss - Sauce vorbereiten.
  3. Alles fertig machen
    Erdnussmus mit Tamarindensauce, Sojasauce, Honig, Ingwer und Chili gut zusammenmischen. Falls es zu klebrig sein sollte, einfach etwas vom Nudelkochwasser dazugeben. Die Sauce in den Wok dazugeben und die Nudeln hinzuf├╝gen. Alles gut miteinander vermengen. Mit den gr├╝nen Zwiebelringen toppen.

Dieses Rezept besteht aus geretteten Bio-Lebensmitteln:

afreshed® Retterboxen

Bio Obst- und Gem├╝se, in deinem bevorzugten Intervall geliefert, zu 100% gerettet, fair, nachhaltig und Zero Waste.

Abo testen